Zurück
Temporär

FOKUS FAVORITENJulia Bünnagel, Alicia Framis, Britta Thie, Ines Doujak, Department für öffentliche Erscheinungen, Atelier Van Lieshout

FOKUS FAVORITEN

Im Rahmen der Kunstausstellung FOKUS FAVORITEN, die den Blick auf den Wandel im ehemaligen Arbeiterbezirk Favoriten lenkt, wurden nationale wie internationale KünstlerInnen auf die Favoritenstraße eingeladen.

Hier im erweiterten Zentrum Wiens verdichtet sich, was für den gesamten Stadtraum gilt: Wien wächst! Rasant und unaufhaltsam reiht sich ein neues Stadtentwicklungsgebiet an das nächste. Auch rund um den neuen Hauptbahnhof hat sich die Stadt neu erfunden. Neben dem traditionellen Arbeiterbezirk entsteht das neue Sonnwendviertel mit Wohnungen, Hotels und Bürotürmen. Die längste Einkaufsstraße hat schon länger an Popularität eingebüßt und muss sich nun gegenüber dem neuen Shoppingcenter am Bahnhof behaupten. Neben attraktiven Neubauwohnungen warten schöne Altbauten auf die allgemeine Wiederentdeckung ihres historischen Charmes. Was beide Gebiete eint ist die Vielfalt der Menschen und Kulturen, die hier aufeinandertreffen.

Sechs künstlerische Projekte greifen die Situation in Favoriten auf, befragen sie und die BewohnerInnen direkt und geben ihren Antworten, ihrer Musik, ihren Interessen eine neue ästhetische Form. Damit werden die Orte entlang der Favoritenstraße vom Sonnwendplatz bis zum Viktor-Adler-Markt belebt und transformiert. Einige Arbeiten schaffen kurzzeitig neue Treffpunkte, andere Installationen geben ihnen über ein Jahr eine irritierende, aber auch poetische Dimension.

Auf den Plätzen, in Geschäften und auf der Favoritenstraße finden Performances von Julia Bünnagel, Beteiligungsprojekte mit Aktionen und temporären Installationen des Departments für öffentliche Erscheinungen und Britta Thie sowie musikalische Darbietungen von Akteurinnen und Akteuren rund um Ines Doujak statt. Am Viktor-Adler-Markt entsteht eine interaktive Lichtinstallation von Alicia Framis, und am Sonnwendplatz platziert Atelier Van Lieshout Objekte, die sich thematisch mit Transformationsprozessen, Produktion und Konstruktion beschäftigen.

Ort

Viktor-Adler-Markt bis Sonnwendplatz, 1100 Wien

Zurück
Temporär

FOKUS FAVORITENJulia Bünnagel, Alicia Framis, Britta Thie, Ines Doujak, Department für öffentliche Erscheinungen, Atelier Van Lieshout

Zeitraum

21. September 2019 bis September 2020

U1 Hauptbahnhof, U1 Keplerplatz, U1 Reumannplatz

Öffnungszeiten am Stand 129:
ab 21. September bis Ende Oktober:
Freitag, 14:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 11:00 bis 16:00 Uhr

2., 16., 30. November
jeweils 11:00 bis 16:00 Uhr

Dezember 2019 & Jänner 2020: Winterpause

Weitere Termine nach der Winterpause werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Termine

Presse

Zu den Unterlagen

Links

FOKUS FAVORITEN VideoClip

Kooperationspartner