Beachten Sie: Die mögliche maximale Datengröße für den Upload wurde nun auf 20 MB gesteigert. Jedoch entsteht kein Nachteil für Sie, wenn Sie Ihren Kurzfilm mit max. 10 MB eingereicht haben.

ÜBER DEN WETTBEWERB

Offener, anonymer Kurzfilmwettbewerb

Thema
Es sollen tonlose 20-Sekunden-Filme zum Thema „Klima. Utopie & Wirklichkeit“ entstehen, die dieses künstlerisch interpretieren.

Angesprochene Personen
Die Ausschreibung richtet sich an Künstler*innen, Studierende oder Absolvent*innen einer künstlerischen, grafischen, filmischen ebenso wie jene einer architektonischen und stadtplanerischen Ausbildung oder künstlerisch tätige Personen aus dem In- und Ausland (ab 18 Jahren).

Präsentationsort
3.400 INFOSCREENs in U-Bahnstationen, Straßenbahnen und Bussen in ganz Österreich

Präsentationszeitraum
8 Wochen, von 4. Juli bis 28. August 2022

Preisgeld
Das Preisgeld ist mit 1.000,- EUR netto dotiert.

Preisverleihung
Ende Oktober 2022, im Rahmen des INFOSCREEN VIENNALE Filmbrunchs

OPEN CALL: Kurzfilmwettbewerb
20 seconds for art

THEMA
Klima. Utopie & Wirklichkeit

EINSENDESCHLUSS
13. April 2022, 14:00 Uhr MEZ (einlangend)

PRÄSENTATIONSZEITRAUM
8 Wochen, von 4. Juli bis 28. August 2022

PREISGELD
je 1.000.- EURO

Es werden 5 Gewinner*innen ermittelt.

DOWNLOADS
Ausschreibung DEUTSCH
Ausschreibung ENGLISCH

zur Einreichung