Zurück
Temporär

WIE DAS WASSER AUF DEN BERG KOMMT Irena Eden & Stijn Lernout

WIE DAS WASSER AUF DEN BERG KOMMT

Die Erzählung „L’homme qui plantait des arbres“ (dt. „Der Mann, der Bäume pflanzte“) von Jean Giono aus dem Jahr 1953 bildet den Referenzpunkt für das kollaborative Performance-Projekt. Das Buch erzählt die Geschichte des Schäfers Elzeard Bouffier, der mit der Vision, die Landschaft wieder wirtlich und lebenswert zu machen, kurz vor dem Ersten Weltkrieg im verödeten und abgeholzten Hinterland der Provence zehntausende von Baumen pflanzt. Durch die langsam wieder erblühende Landschaft und das Entstehen einer Biosphäre kehren Menschen in die verlassenen Dorfer zurück. Der einst unterbrochene Kreislauf des Lebens erwacht erneut.

In Kooperation und im künstlerischen Dialog mit jungen Menschen aus Floridsdorf – einer Gruppe Schüler*innen aus der Mittelschule Kinzerplatz, sowie einer Gruppe aus dem BG & BRG 21 – wird unter der Regie von Hanna Binder über das Sommersemester 2022 in Anlehnung an die Erzählung eine Performance für den öffentlichen Raum erarbeitet. Parallel zu den Probenarbeiten lernen die Schüler*innen in Workshops vom Institut für Waldbau der BOKU Wien den Aspekt der Botanik in Bezug zur Pflanzung von Bäumen kennen und betreuen während der Dauer der Probenarbeit Baumsetzlinge auf dem Schulgelände. Als Abschluss des Projektes wird ein Teil der Setzlinge dauerhaft im 21. Bezirk eingepflanzt. Das Projekt lebt durch die Mitarbeit und Zusammenarbeit verschiedener Akteur*innen.

Ort

vor dem Gebäude Franklinstraße 20 / Ecke Freytaggasse (bei Schlechtwetter im BG & BRG 21, Franklinstraße 21), 1210 Wien

Weiterführende Info

Irena Eden, * 1974 Hamburg (DE) und Stijn Lernout, * 1972 Antwerpen (BE), leben in Wien, in Kooperation mit Hanna Binder, * 1985 Mediaș (RO), lebt in Wien

eden-lernout.com

Regie und Dramaturgie: Hanna Binder

Choreographie: Alex Bailey, Hanna Binder

Projektkonzeption und Display: Irena Eden & Stijn Lernout

Schulen: BG & BRG 21 und Mittelschule Kinzerplatz

Lehrer*innen, Schulkoordinator*innen: Anna Gabriel, Emina Petzer, Carolina Schwarzkopf

Projektpartner: Universitat fur Bodenkultur Wien, BOKU (Institut fur Waldbau: Ass. Prof. Dr. Raphael T. Klumpp)

Zum Hauptprojekt
Zurück
Temporär

WIE DAS WASSER AUF DEN BERG KOMMT Irena Eden & Stijn Lernout

Zeitraum

Frühjahr bis 28. Juni 2022

S1, S2, S3, U6, Floridsdorf

Termine

Presse

Zu den Unterlagen

Kooperationspartner