Zurück
Temporär

NEU: ZOOM: Führung und Vortrag im Rahmen der Konferenz ÜBERSCHREITEN UND ÜBEREIGNEN im brut nordwest
Auf- und Zugeschüttet - Lebensformen und Zwischennutzungen über und unter dem NordwestbahnhofTracing Spaces

Zu Gast bei der Konferenz ÜBERSCHREITEN UND ÜBEREIGNEN. Urbane Dramaturgien, kuratorische Praxen, erweiterte Räume
Die Konferenz findet vom 18. bis zum 20. November statt. Gastgeber*innen sind die Galerie für zeitgenössische Kunst Leipzig, das brut Wien und das Schauspielhaus Wien.

Es gelten die tagesaktuellen Coronaregeln für den Kunst-/Kulturbereich.
Der Eintritt ist frei.
Eine Voranmeldung ist verpflichtend unter: https://www.schauspielhaus.at/konferenz_anmeldung


Tracing Spaces: Excavations of Lost Memories. Künstlerische Ausgrabungsarbeiten am Wiener Nordwestbahnhof
Führung und Vortrag

Samstag, 20. November 2021, 15.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Zoom (mehr Informationen finden Sie unter diesem Link)

Veranstalter: brut nordwest, Nordwestbahnstraße 8-10, 1200 Wien, info@brut-wien.at

Gemeinsam sicher
Die jeweils gültigen Covid-Bestimmungen der aktuellen Öffnungsverordnung sind zu jeder Zeit einzuhalten. Folgende Punkte sind bei einer Teilnahme unbedingt zu erfüllen:

  • 2G-Regel: Nachweis über Genesung oder Impfung
  • Einhalten des Abstandes von 1 Meter
Excavations © Wolfgang Thaler, 2021Zum Projekt
Zurück
Temporär

NEU: ZOOM: Führung und Vortrag im Rahmen der Konferenz ÜBERSCHREITEN UND ÜBEREIGNEN im brut nordwest
Auf- und Zugeschüttet - Lebensformen und Zwischennutzungen über und unter dem NordwestbahnhofTracing Spaces

Samstag, 20. November 2021 / 15:00 - 16:00
Straßenbahn 2 und 5, Am Tabor

Presse

Zu den Unterlagen