Zurück
Temporär

Performance Workshop "Multisensorium - Seestadt"
Notgalerie-Kunstland NordReinhold Zisser

In diesem zweitägigen Performance Workshop im Kunstland Nord und in der Seestadt Aspern lädt die Performancekünstlerin Jasmin Schaitl die BewohnerInnen und Interessierte der Seestadt ein ihr geografisches Umfeld auf neue Weise wahrzunehmen. Durch performative Übgungen, an ausgewählten Orten zwischen Notgalerie und der Seestadt Aspern, wird auf hörbare, greifbare, sichtbare und wahrnehmbare Details aufmerksam gemacht.

Die TeilnehmerInnen werden eingeladen die Seestadt und ihr nahes Umfeld als multisensorischen, lebenden Organismus wahrzunehmen, und neue Perspektiven auf bestehende Muster zu werfen. Der Workshop steht in engem Kontakt mit der Listening Sculpture von Matěj Frank, die am 9.Juni bei der Notgalerie eröffnet wird.

Am zweiten Workshoptag, Sonntag 23.Juni, wird es ab 16:00 eine kollaborative, interaktive Intervention geben, die von und mit den Workshop TeilnehmerInnen, für ein Publikum gestaltet und realisiert wird.

DER WORKSHOP RICHTET SICH AN
- Personen jeglichen Alters, Herkunft und Geschlechts, die in der Seestadt leben, arbeiten oder dort Zeit verbringen, und Lust haben ihr Lebensumfeld aus neuen Perspektiven zu betrachten.
- Personen die interessiert sind an künstlerischen, performativen Interventionen im öffentlichen Raum teilzunehmen.
- Personen die aneiden Workshoptagen 22. & 23.Juni und bei der Präsentation im Anschluss an den Workshop teilnehmen können.

Wann: Sa 22. Juni 10:00-18:00 & So 23. Juni 10:00-16:00 / Öffentliche Präsentation: So 23.Juni 16:00
Ort: Urbanes Feld/Seestadt Aspern, 1220 Wien

Erreichbarkeit: U2 Aspern Nord

Bewerbung / OpenCall / Kontakt / Information e-mail:
collaboration.art.performance@gmail.com bis 16.Juni 2019

Reinhold Zisser, 2019Zum Projekt
Zurück
Temporär

Performance Workshop "Multisensorium - Seestadt"
Notgalerie-Kunstland NordReinhold Zisser

Samstag, 22. Juni 2019 / 10:00 - 18:00
U2 Seestadt Aspern