Zurück
Permanent

The Great VibrationMoussa Kone

The Great Vibration

Das Kunstwerk The Great Vibration von Moussa Kone verbindet die aktuelle räumliche Situation mit den historischen Schichtungen des Orts wie auch mit dem gemeinsamen Leben im Wohnbau „Schöne Aussichten" in einem neuen Viertel der Stadt, dem Sonnwendviertel.

Der Künstler holt mit seiner Arbeit an die Oberfläche, was im Untergrund passiert. Im Zentrum steht der unter dem Durchgang fließende Abwasserkanal, dessen Entstehungsgeschichte auf die im 19. Jahrhundert in Wien grassierende Cholera-Epidemie zurückgeht. Vibrionen, wie diese Klasse der Bakterien genannt wird, flirren als gemaltes, abstraktes Deckenmuster in fließenden Bewegungen von einer Wand zur anderen und greifen dabei die Wellenbewegung des Wassers im Untergrund auf. Zwei Figuren entsorgen Unrat in einen Kanal an der Decke, der zu einem Lüftungsgitter wie zu einem Abfluss führt. Am Fries findet sich ein Ziegelmuster, dessen angedeutete Ausbesserungen durch Mörtel und Kalkablagerungen die Beschaffenheit des darunter liegenden Favoritner Sammelkanals zitieren. Markierungen am Boden, basierend auf dem Querschnitt des historischen Kanalgewölbes, lenken den Blick nach unten.

Die Erinnerung an die Historie wird so mit dem künftigen Zurückschauen auf die aktuelle Pandemie verknüpft. Zugleich ruft die Arbeit die immer gegenwärtige Bedeutung städtischer Infrastrukturen ins Bewusstsein, die nicht selten verborgen bleiben und doch so zuverlässig einen reibungslosen Alltag ermöglichen. Moussa Kones Gestaltung bleibt leicht und fast verspielt und wird zu einem identitätsstiftenden Element der Wohnhausanlage, das für die Bewohner*innen, die Nachbar*innen sowie Besucher*innen und Betrachter*innen eine einladende Orientierung bietet und zugleich auf eine spannende und wichtige Geschichte hinweist.

Ort

Durchgang der Wohnhausanlage „Schöne Aussichten“ (Sonnwendviertel Ost), Maria Lassnig Straße 38-40, 1100 Wien

Weiterführende Info

Moussa Kone * 1978 Scheibbs (AT), lebt und arbeitet in Wien

ZUM WETTBEWERB

Zurück
Permanent

The Great VibrationMoussa Kone

Zeitraum

Seit 12. Mai 2022

Straßenbahn 6, 11 und D, Absberggasse

Ein Projekt in Kooperation mit der EBG Gemeinnützige Ein- und Mehrfamilienhaus Baugenossenschaft reg. Gen.m.b.H.

Termine

Presse

Zu den Unterlagen

Kooperationspartner