Zurück
Temporär

Performance – Silben trennen und öffentlich vortragen
notgalerie Seestadtmehrere KünstlerInnen, Konzept: Reinhold Zisser

Programm:

Peter Fritzenwallner schneidet aus den Wänden der notgalerie Buchstaben bzw. ganze Wortsilben. Diese werden in einer performativen Procession zum neuen Standort in der Seestadt getragen und dort im Boden verankert.

Ort: Ulanenweg 51, 1220 Wien

Notgalerie Seestadt, Foto: © Reinhold ZisserZum Projekt
Zurück
Temporär

Performance – Silben trennen und öffentlich vortragen
notgalerie Seestadtmehrere KünstlerInnen, Konzept: Reinhold Zisser

Donnerstag, 20. Juli 2017 / 17:00
U2 Aspern Nord

Presse

Zu den Unterlagen