Zurück
Temporär

Workshop und Intervention im öffentlichen Raum
Notgalerie-Kunstland NordReinhold Zisser

Jasmin Schaitl hält einen zweitägigen Performance Workshop im Kunstland Nord. Dieser wird sich thematisch mit der auditiven sowie taktilen Wahrnehmung des geografischen Umfeldes und dessen Übersetzung in performativen Aktionen beschäftigen. Die TeilnehmerInnen werden eingeladen Kunstland Nord und die Seestadt Apern als multisensorischen, lebenden Organismus wahrzunehmen und neue Perspektiven auf bestehende Muster zu werfen. Der Workshop findet in engem Kontakt mit der Listening Scultpure Monologue von Matěj Frank statt und wird am Sonntag Abend in eine kollaborative Performance-Intervention münden. Genaue Uhrzeiten werden auf der Webseite der Notgalerie in Kürze bekanntgegeben (http://reinholdzisser.com/NWN/).

Ort: Urbanes Feld/Seestadt Aspern, 1220 Wien
Erreichbarkeit: U2 Aspern Nord

Reinhold Zisser, 2019Zum Projekt
Zurück
Temporär

Workshop und Intervention im öffentlichen Raum
Notgalerie-Kunstland NordReinhold Zisser

15. – 16. April 2019 / 00:00 - 00:00
U2 Seestadt Aspern