Zurück
Temporär

Es ist nicht alles Gold was glänztClemens Wolf

Es ist nicht alles Gold was glänzt

Es ist nicht alles Gold was glänzt war eine temporare Intervention im öffentlichen Raum. Es handelte sich um einen mit Farbe vergoldeten Sportkäfig am Margaretengürtel, der unter Flutlichtbeleuchtung auch bei Nacht sichtbar war. Die Bemalung verwitterte im Laufe der Zeit und der Untergrund war so beschaffen, dass sich die Farbe langsam löste, sodass die ursprünglich verzinkte Oberfläche zutage trat.

Es ist nicht alles Gold was glänzt: Der Schein ersetzte die Wirklichkeit, Medialitat wurde Realitat, Individualitat wurde zu Geschäft. Privatsphäre war öffentlich und Unabhängigkeit mundete in Abhängigkeit — die Fassade bröckelte, der goldene Käfig verlor langsam an Glanz und es wurde klar: Auch ein goldener Käfig ist ein Käfig!

Ort

Sportkäfig, Margaretengürtel 126, 1050 Wien

Weiterführende Info

Künstler

Clemens Wolf
*1981 in Wien, lebt und arbeitet in Wien
clemenswolf.com

Zurück
Temporär

Es ist nicht alles Gold was glänztClemens Wolf

Zeitraum

7. Dezember – 7. Dezember 2011

Termine