Zurück
Temporär

Die InselChristian Hasucha

Die Insel

„Ein flacher Hügel, ausgeschnitten und eingefügt – von hier oben wird auch die Umgebung zur Bühne und ich zum Akteur. Ich schaue auf die Stadt. Die Stadt schaut zurück.“ - Christian Hasucha

Am Nestroyplatz lädt Die Insel, ein begrünter Hügel mit sieben Metern Durchmesser, die Besucher_innen ein, die Stadt aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. Passant_innen und Interessierte können täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr einen individuellen Zeitraum reservieren und Die Insel nach Belieben nutzen.
Ob für ein Picknick, ein Arbeitstreffen oder ein Livekonzert – Die Insel ist das, was die Besucher_innen daraus machen. Eine ausklappbare Leiter ermöglicht die spontane Flucht aus dem hektischen Stadtbetrieb. Das 360-Grad-Panorama des täglichen Lebens fungiert als öffentlich-privater Rückzugsort, der einen kalkulierten Bruch mit dem Alltag zulässt.

Ort

am Nestroyplatz, 1020 Wien

Weiterführende Info

Künstler
Christian Hasucha

*1955 in Berlin-Neukölln
lebt und arbeitet in Berlin (DE)
hasucha.de

Betreuung
section.a. art design consulting gmbh
Katharina Boesch
sectiona.at

Öffnungszeiten: 26. Juli bis 16. August 2017
täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr

Anmeldung unter: dieinsel@sectiona.at oder +43 660 2102533

Das Betreten und die Benutzung der Insel von Einzelnen oder kleinen Gruppen erfolgen auf eigene Gefahr und sind nur nach vorheriger Terminabsprache bzw. Anmeldung möglich. Mit dem Betreten der Insel werden die Nutzungsbestimmungen anerkannt.

Zurück
Temporär

Die InselChristian Hasucha

Zeitraum

26. Juli – 16. August 2017

U1 Station Nestroyplatz

Termine